Start der Kreuzfahrt von Australien nach Neuseeland

Nach unserer Hochzeit in Sydney starteten wir am 16. Dezember 2016 unsere Flitterwochen auf einem Kreuzfahrtschiff, der MS Holland Amerika, worauf wir uns besonders freuten. Morgens checkten wir aus unserem Hotel am Coogee Beach aus und machten uns direkt auf dem Weg zum White Bay Cruise Terminal am Hafen von Sydney.

Wir hatten noch unsere Opal Cards, welche wir für öffentliche Verkehrsmittel nutzen konnten. Das sind Karten im Checkkarten-Format, die man kostenlos bekommt, aber mit mindestens 10 Dollar aufladen muss. Wenn man also in den Bus einsteigt, hält man die Karte einfach an einem Lesegerät (Tab-on) und wenn man am Ziel aussteigt, darf man nicht vergessen sich wieder auszuchecken und hält die Karte wieder vor dem Scanner (Tab-off). Super System, da man nicht mehr direkt beim Busfahrer zahlen muss, was deutlich schneller geht.

 

auf dem Weg zum Kreuzfahrtschiff im Regen
Ich schaue nur fürs Foto so grimmig

Die Fahrt zum Hafen dauerte ca. 1 Stunde. Die Haltestation, wo wir aussteigen mussten, war noch ca. 1-2 km vom Hafen entfernt. Wenn es nicht so geregnet hätte, wäre das kein Problem gewesen, dies zu Fuß abzulaufen. Wir warteten an der Bushaltestelle unter einem Vordach und versuchten vergeblich ein Taxi zu bekommen. Keine Chance. Nach ca. einer halben Stunde, beschloss ich zu Fuß zu gehen, ob meine Frau wollte, oder nicht. Ich nahm ihren Backpacker Rucksack auf den Rücken, meinen Rucksack vor die Brust und zog meinen Koffer hinter mir her. Die Stimmung meiner Frau war nicht besonders, aber sie hatte keine andere Wahl mir im Regen hinterher zu laufen! 🙂

 

Auf dem Weg zum Kreuzfahrtschiff im Regen
Chrissy lächelt fürs Foto

Nach ca. 20 Minuten kamen wir am Kreuzfahrtschiff an. Das Einchecken verlief problemlos und schnell.

Wir konnten direkt auf unser Zimmer gehen, wohin auch schon bald unsere Koffer gebracht wurden. Kurz vor Abfahrt wurde noch eine Evakuierungsübung durchgeführt. Gegen 18 Uhr legte das Schiff ab und die Kreuzfahrt begann. Das Kreuzfahrtschiff fuhr unter der Harbour-Bridge durch und am Opernhaus von Sydney vorbei. Wir hatten noch einmal einen wunderbaren Blick auf die Skyline von Sydney.

Start unserer Kreuzfahrt
Start unserer Kreuzfahrt – hier lächeln wir wieder beide

Das Schiff, auf dem wir waren, heißt MS Maasdam. Es war bisher unser kleinstes Kreuzfahrtschiff mit fast 2000 Passagieren und ca. 800 Besatzungsmitgliedern. Es hat zwei Pools, ein unbeheizter Pool hinten und ein leicht beheizter Pool in der Mitte oben. Das besondere bei diesem Schiff ist, dass es ein Glasdach über dem Pool gibt, welches auf- und zugefahren werden kann je nach Wetterbedingungen. Zusätzlich gibt es zwei Whirlpools und einen Spa-Bereich. Wer sich sportlich betätigen möchte, kann in den Fitnesscenter gehen, Basketball, Tennis oder Tischtennis spielen, oder einfach nur um das Schiff herum walken.

Swimming-Pool auf dem Schiff
Hinterer Swimming-Pool

Weiterhin gibt es eine Bibliothek, wo man gemütlich lesen oder Brettspiele spielen kann, für die die es ruhiger angehen wollen. Und wer sich immer noch langweilt, kann sein Glück im Casino probieren oder shoppen gehen. Abends werden dann noch Shows im Showroom angeboten, die sehr professionell sind. Sehr gute Sänger und Tänzer treten da jeden Abend auf. Dann gibt es noch ein paar Bars mit Live Musik. Es wird einem auf einem Kreuzfahrtschiff nie langweilig. Man muss eher aufpassen, das man nicht zu viel unternehmen möchte.

Unser Kreuzfahrt-Reiseplan sah folgendermaßen aus:

Kreuzfahrt von Australien nach Neuseeland
Kreuzfahrt-Reiseplan von Australien nach Neuseeland

16.12.16: Abfahrt von Sydney

17.12.16: Eden

18.12.16: Seetag

19.12.16: Melbourne

20.12.16: Burnie, Tasmanien

21.12.16: Seetag

22.12.16: Hobart, Tasmanien

23.12.16: Seetag

24.12.16: Seetag, Heilig Abend

Kreuzfahrt Neuseeland Südinsel:

25.12.16: Milford Sound, Ankunft in Neuseeland und Durchquerung des Fjordland Nationalparks

26.12.16: Port Chalmers bei Dunedin

27.12.16 Akaroa bei Christchurch

28.12.16 Picton

Kreuzfahrt Nordinsel Neuseeland:

29.12.16 Wellington

30.12.16 Napier

31.12.16 Tauranga bei Rotorua

Silvester

1.1.17: Neujahr Seetag – White Island Vulkaninsel

2.1.17: Ankunft in Auckland

Nach 17 Tagen Kreuzfahrt von Australien über Tasmanien nach Neuseeland haben ich die Kreuzfahrt nocheinmal Revue passieren lassen und meine Eindrücke sowie Vor- und Nachteile einer Kreuzfahrt beschrieben.

Unser nächster Halt war also schon am nächsten Tag in Eden, welches sich ca. 550 km südlich von Sydney befindet.

Schreibe einen Kommentar